KLAVIERUNTERRICHT

MEHR►

Klavierunterricht macht übrigens umso mehr Spass, wenn Sie Klaviernoten lernen. Sofern Sie bereit sind diese Eigenleistung mit in den Unterricht einzubringen, werden Ihre Bemühungen reichlich Früchte tragen. Der Klavierlehrer fördert natürlich auch den Gesangsunterricht seiner Schüler und Schülerinnen, denn unsere Stimme ist das ureigenste Instrument. Über den natürlichen Umgang mit unserer Stimme bauen wir umso unbefangener auch Kontakt mit einem anderen „Instrument“ auf.

Wöchentliche Klavier-Stunden erhalten Sie bei mir ab EUR 65,-/Monat. Ein neuer Klavier-Kurs beginnt jeweils nach den Schulferien. Auch den Wunsch nach einer Klavierlehrerin können wir erfüllen. Selbstverständlich geben wir auch Klavierunterricht für Kinder und – falls erforderlich – vermitteln wir Ihnen bei Bedarf ein Klavier oder auch einen Klavierverleih. Dem Klavierunterricht für Erwachsene widmen wir uns mit besonderer Leidenschaft. Klavierspielen lernen bedeutet Hingabe und Freude am Musizieren. Unser professioneller Klavierunterricht findet wie auch in anderen Musikschulen wöchentlich statt – Ausnahmen davon sind möglich. Viele angehende Klavierspieler und Klavierspielerinnen scheuen die Kosten für den professionellen Klavierunterricht und wollen das Klavierspielen „auf eigene Faust“ erlernen. Deshalb unterstützen wir Sie auch punktuell und gezielt. Ist der Klavierunterricht privat, erhalten sie eine massgeschneiderte, individuelle Förderung. Für welche Art des Klavierunterrichts Sie sich auch interessieren, Sie sind herzlich willkommen. Egal, wo Sie in Köln leben. Ob in der Kölner Südstadt, in Nippes, Klettenberg, Sülz, Lindenthal, Rodenkirchen, Sürth, Wesseling, Berzdorf, Bornheim, Brühl oder Ehrenfeld. Wir sind gut mit der KVB zu erreichen.